Bananen-Schoko-Kuchen

7.10.2017

 

Sind mal wieder ein paar Bananen übrig geblieben und schon sehr reif, sollte man sie schnell verbrauchen. Am besten geht das in Form eines Kuchens, wie ich finde! Der Kuchen in diesem Rezept kommt  ohne raffinierten Zucker aus, die Süße geben Datteln und die reifen Bananen... okay und ein klein bisschen natürlich auch die Schokolade, aber man gönnt sich ja sonst nichts. :)

 

Auf jeden Fall ein einfaches Rezept, das schnell zusammengerührt ist. Der perfekte gesunde Kuchen für einen gemütlichen Sonntagnachmittag!

 

 

 

 

Zutaten für ca. 15 Stück (große Kastenform).:

  • 6 reife Bananen

  • 300g Weizen-Vollkornmehl

  • 50g Kokosöl

  • 50g zuckerfreies Apfelmus

  • 10 Datteln

  • 50g dunkle Schokolade

  • 1 gehäufter TL Backpulver

  • 3 Eier

  • Prise Salz

Zubereitung:

  • Kokosöl schmelzen, Datteln, Bananen und Öl gemeinsam pürieren

  • Schokolade klein hacken

  • Eier mit Salz schaumig aufschlagen

  • Bananenmasse in die Eier einrühren

  • Mehl, Backpulver und Schokolade unterheben

  • Kastenform befetten und bemehlen

  • Bei 180° ca 30 min backen. Wer den Kuchen eher feuchter und saftiger möchte, ca. 25 min backen.

 

Tipp:  Stäbchenprobe machen! Bleibt noch etwas Teig am Stäbchen kleben, ist er innen noch eher feucht und sehr saftig.

 

 

Share on Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

Chocolate Chip Cookies

February 1, 2018

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge

July 26, 2019

January 4, 2019

December 5, 2018

Please reload

Archiv